Strom » Strom Anbieterwechsel

strom-anbieterwechsel.jpg

Im Jahre 1999 wurde in Deutschland der Strommarkt geöffnet. Dies bedeutet, dass seitdem jeder einzelne Haushalt frei entscheiden kann, von wem er sich seinen Strom liefern lassen möchte. Damit verbunden war auch die Tatsache, dass seitdem immer mehr Energieunternehmen auf den Strommarkt getreten sind.

Die Auswahl an Stromanbieter ist also heute sehr groß, dennoch haben lange nicht alle Haushalte einen Strom Anbieterwechsel vorgenommen und verschenken damit Jahr für Jahr viel Geld. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und so könnten viel mehr Haushalte bares Geld sparen, würden sie einen Strom Anbieterwechsel in Betracht ziehen. Experten zufolge liegen die Einsparpotentiale bei rund 400 Euro im Jahr – würde ein Strom Anbieterwechsel vorgenommen.

Bevor aber so ein Strom Anbieterwechsel vollzogen wird, sollten die Haushalte die Konditionen der vielen verschiedenen Stromanbieter miteinander vergleichen. Die Tarife sind sehr vielseitig und auf unterschiedliche Lebensentwürfe zugeschnitten. So gibt es z.b, besondere Tarife für Familien wie für Singlehaushalte. Es gibt Verträge bei denen eine monatliche Pauschale gezahlt wird und solche, bei denen vorab eine bestimmte Menge Strom vom Lieferanten abgenommen wird. All diese verschiedenen Vertragskonstruktionen sorgen dafür, dass verschieden hohe Einsparungen möglich sind. Durch den Vergleich der Konditionen weiß jeder Haushalt detailliert, wo sich ein Strom Anbieterwechsel lohnt.

Bildquellenangabe: alexanderstein / pixabay.com

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?